Der Eignungstest academia nova auf der BeSt14 war ein voller Erfolg. Er hat nicht nur unserem Kunden etwas gebracht, sondern auch den zahlreichen Besuchern, die so eine kleine Hilfestellung zur Frage erhalten haben: „Welcher Studiengang wäre denn für mich am besten geeignet?“

 
Volume
°
3

Ein Beitrag aus Volume 3

 

Promotion

Teste dich und gewinne

Im Rahmen der BeSt14 in der Wiener Stadthalle, haben wir für die academia nova ein Konzept entwickelt um potenzielle neue Studenten anzusprechen und ihre bisherige Kontaktverwaltung und -verwertung zu optimieren.

Um zu erklären, wie wir auf dieses Tool gekommen sind, muss ich etwas weiter ausholen. Ende 2013 war die academia nova auf der Suche nach einer Agentur, die sie bei ihrer Neuausrichtung tatkräftig unterstützen sollte. Nach einem Screening und einigen Präsentationen haben sich die Verantwortlichen für uns entschieden und wir nahmen die Herausforderung motiviert an.

Neben einer Frischzellenkur des Corporate Designs lag die Hauptkonzentration in der Ausarbeitung einer social-media-Strategie und der Positionierung des dualen Schulsystems. Als erster Kommunikationsschwerpunkt wurde die BeSt14 ausgegeben, wo das Hauptziel darin bestand einerseits zu informieren, andererseits neue potenzielle Kontakte zu sammeln. 

Wir konnten die academia nova als eines der ersten Bildungsinstitute für unser innovatives Produkt sync-database gewinnen. Eines der Ziele hierbei ist es, sämtliche Kontakte, die im Laufe der digitalen Kommunikation gesammelt werden, optimal zu verwalten und für weitere Kommunikationsaktivitäten zu segmentieren. Das Herzstück des Produktes ist die Synchronisation aller Kontakte auch über die social networks. (Hierzu wird es im nächsten Volume einen ausführlichen Bericht geben)

Der Eignungstest, den wir für die BeSt14 gemeinsam entwickelt haben, zielte genau auf die vorhin beschriebenen Aspekte ab und machte es uns so möglich mit den jungen Menschen auch über Facebook in Kontakt zu bleiben und auf ihre Interessen einzugehen. Aus der Sicht des Marketings hatten wir anschließend auch die Möglichkeit gezielt Personen zum Infoabend für die jeweiligen Studiengänge, die auch für sie in Frage kämen, einzuladen.

Der Eignungstest war so erfolgreich, dass wir uns dazu entschieden, diesen auch auf der Website und bei diversen Vorträgen den Interessenten zur Verfügung zu stellen.

 

 

Beitrag von: MILAN

 

Kommentare