Volume
°
2

Ein Beitrag aus Volume 2

TOUCH ME!

DIE TOP-OBJEKTE WERDEN AUTOMATISCH AUS DER MAKLERSOFTWARE BEREITGESTELLT

New Media

Please Touch Me!

Unter dem Motto »Immobilien zum Anfassen« haben wir Mitte dieses Jahres für unseren langjährigen Kunden RIWOG Real Estate ein Konzept für dessen Schaufenster-Displays entwickelt.

Das neue Büro der RIWOG kann sich sehen lassen. Gleich gegenüber der Börse in einer ehemaligen Bankfiliale haben sich die Immobilien-Profis angesiedelt. Um diese Lage auch optimal auszunutzen, kamen wir mit der Idee, Passanten und Besucher mit einem interaktiven »RIWOG TV« abzufangen.

Grundsätzlich ging es uns darum, die Philosophie und das breite Angebot der RIWOG Group darzustellen und aktuelle Immobilien zu präsentieren.

»Es standen uns drei Displays zur Verfügung, zwei davon waren in der Auslage montiert. Dies brachte uns auf die Idee, ein interaktives Element einzubauen, um so eine spielerische Herangehensweise und eine gewisse Verweildauer vor dem Office zu schaffen.«

Die Technik dahinter

Damit der Kunde die einzelnen Beiträge selbst verwalten kann, steckt auch einiges an Technik drin. Dazu erklären unsere IT-Spezialisten:

»Bei diesem Projekt haben wir uns für eine Touch Folie entschieden. Diese Folien gehören im Moment zu den schnellsten in Bezug auf Reaktionszeit. Des Weiteren sind sie in allen gängigen TV-Größen zu haben. Die Touch-Folie ist auf der Innenseite der Scheibe aufgeklebt. Sie befindet sich somit zwischen Scheibe und Monitor und ist von außen nicht zu zerkratzen.

Die Folie wird per USB mit einen Rechner verbunden, dieser wiederum ist zur Anzeige via HDMI mit dem TV verbunden. Nun lässt sich der Rechner via Touch-Folie bedienen. Am Rechner selbst läuft ein Browser im abgesicherten Modus. Der Benutzer kann nun auf der voreingestellten Seite surfen, diese aber nicht verlassen.«

Variable Playlists via CMS

In diesem Fall kann er sich die Immobilien durchsehen und bei weiterem Interesse zu einer Immobilie den QR Code scannen, um auf die volle Detailansicht auf der Website zu gelangen. Neben der Touch-Folie haben wir auch ein eigenes RIWOG TV eingerichtet, bei dem der Kunde über sein CMS eine eigene Playlist verwalten kann.

Die Master-Designs und das visuelle Konzept des Video-Loops wurde von unserem Grafik-Team entwickelt.

Kommentare